6. Symposium - 3. und 4. März 2017

JUNGE CHIRURGEN IN SACHSEN

EINLADUNG

Gut ausgebildete, entscheidungsfreudige und -sichere Chirurgen, die Skalpell und Stapler mit qualifi zierter Hand führen können, die das Herz auf dem rechten Fleck tragen und wissen, dass Wirtschaftlichkeit auch in der Medizin eine zunehmende Rolle spielt, sind gefragt. Es ist deshalb wichtig, das Interesse für diesen sehr schönen, aber auch entbehrungsreichen Beruf zu fördern. Chirurgen werden nicht nur in den Zentren gebraucht, auch in der Peripherie müssen die richtigen Entscheidungen getroffen werden und die heimatnahe Versorgung einer ganzen Palette von chirurgischen Erkrankungen kann dort genauso gut gewährleistet werden.

Deshalb stellen wir den jungen angehenden Chirurgen auch zum 6. Mal in den Mittelpunkt, wenn es wieder heißt „Junge Chirurgen in Sachsen“.

Wir begrüßen Sie am Nachmittag des 3. März 2017 in Lichtenwalde mit einer Reihe praktischer Übungen, würzen aber den Ablauf mit einer nie gesehenen gestalterischen Performance, die Sie begeistern wird.

Also, sehr geehrte junge Chirurgen, nehmen Sie Ihre Ober- oder Chefärzte an die Hand und fliegen Sie am 3. März 2017 in Lichtenwalde ein. Jede Stimme zählt in der Diskussion, vor allem im Schlusschor, wenn es heißt „Wir sind die Chirurgen von morgen!“

Mit herzlichen Grüßen – Ihre

Dr. med. Hans-Ulrich Dorn
Zschopau
Privatdozent Dr. med. habil. Lutz Mirow
Zwickau

Veranstaltet durch
Assistenz³ Kongressorganisation
Regina Feldmann
Kleine Gasse 34
64319 Pfungstadt
Tel.: 06157 -98 63 166
Fax: 06157 – 98 63 170
E-Mail: service@assistenz-3.de
Web: www.assistenz-3.de

Veranstaltungsort
BEST WESTERN Hotel am Schlosspark Lichtenwalde
August-Bebel-Straße 1, 09577 Niederwiesa / OT Lichtenwalde
Tel. (0)37206 / 8820